Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder und Freunde des Musikvereins Zell-Weierbach,

wir laden Sie ganz herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 5. Februar 2015 in das Gasthaus Sonne, Zell-Weierbach, auf 20 Uhr ein. Wir rufen das vergangene Jahr nochmals in Erinnerung und denken neben dem Frühjahrs- und FeZ-Konzert insbesondere auch an die gelungene Jumelage mit der Batterie Fanfare aus Saint Jean de Losne während des 50. Jubiläums der Jumelage zwischen unserer Partnerstadt und Zell-Weierbach.

Hier ist unsere Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht des Schriftführers
  5. Bericht des 2. Vorsitzenden
  6. Bericht Jugendleiter
  7. Kassenbericht
  8. Bericht der Kassenprüfer
  9. Entlastung
  10. Wahlen: Nachwahl in die Gesamtvorstandschaft und Ernennung zur/zum Jugendleiter(in), Kassenprüfer
  11. Ehrungen verdienter Mitglieder
  12. Wünsche und Anträge

Wir würden uns freuen, wenn von den 406 Vereinsmitgliedern sich viele für unsere Rechenschaftsberichte, dem Resümee unseres Dirigenten Johannes Kurz und den Ausblick für das laufende Jahr interessieren und den zu Ehrenden eine große Kulisse geben würden.

Wir ehren unseren Schlagzeuger für 25 Jahren aktives Musizieren. Ebenfalls erhalten u. a. früher aktive Musikerinnen und Musiker die Ehrung für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft. Die eine davon lebt zurzeit in Peru und eine andere wohnt mit ihrer Familie in Genf und ein anderer hat es nach Kaiserslautern gezogen. Ganz besonders ehren wollen wir 4 Mitglieder für 40 Jahre Vereinstreue. Lassen Sie sich überraschen! Natürlich heißen wir auch Ihre Partnerin oder Ihren Partner und unsere Musikfreunde ganz herzlich willkommen.

Herbert Lenz

  1. Vorsitzender Musikverein Zell-Weierbach

Empfohlene Beiträge