Logo1200

Wir treffen den richtigen Ton!

Herzlich willkommen!

Dürfen wir vorstellen? Unsere neue Website!

Informativer, moderner und natürlich „responsive“. Das ist der Relaunch von www.mvzw.de.

Neben den Veränderungen in Optik und Technik haben wir ebenfalls frische Inhalte für euch aufbereitet. Als Beispiele wollen wir folgende Seiten hervorheben. Unter dem Punkt „VERANSTALTUNGEN“ könnt ihr euch fortan über unsere eigenen Ereignisse informieren, darüber hinaus haben wir bei „ÜBER UNS“ viele Bilder aus unserer Geschichte integriert. Der Bereich „SOUNDFABRIK“ wurde komplett neu gestaltet, um euch mehr Informationen zur Verfügung zu stellen.

Unsere neue Website spiegelt einfach viel besser wieder, was wir tun, für wen wir das tun und wer wir sind.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Entdecken und würden uns freuen, euch nun des Öfteren hier begrüßen zu dürfen. 

Damit ihr erfahrt, was uns bewegt und was wir bewegen.

Herbert Lenz & Ralf Vollmer

1. & 2. Vorstand des Musikverein Zell-Weierbach

News

Datschkueche zum Mitnämme un au ä Fläschli Wien oder Bier im September

Jetzt haben die Kinder und Schüler Ferien – Urlaubszeit für die Familie. Wir vom Musikverein Zell-Weierbach wollen Sie in den Ferien am Samstag, 5. September, anstatt zum Zeller Datschkuchenfest zu
Lesen sie mehr...

Endlich war wieder mehr Leben im Dorf

Wer hätte nach dem Regen gegen Morgen des letzten Sonntags noch ein Pfifferling gewettet, dass das Sonntagskonzert der Premieren mit Sicherheit standfinden würde? Und ob! Petrus war uns allen hold.
Lesen sie mehr...

Die Vorbereitungen sind im vollen Gange!

Endlich wieder gemeinsame Proben! Bis am Sonntag um 11 auf dem Rathausplatz/alter Schulhof, Zell-Weierbach
Lesen sie mehr...

Herzlich willkommen bei unserem Sonntagskonzert bei freiem Eintritt

An diesem Sonntag, 26. Juli, wollen wir Ihnen um 11 Uhr gerne zeigen, was wir in den Wochen seit Ende Mai in Ensembles gelernt haben und dass wir auch als
Lesen sie mehr...

Wir laden zum Sonntagskonzert ein

Wie ruhig ist es in Zell-Weierbach und ganz besonders sonntags in dieser Corona Zeit. Zu gerne hätte sich der Musikverein Zell-Weierbach bei Ihnen für den guten Besuch des Weinfestes rund
Lesen sie mehr...

Das Fagott, eigentlich ein zimmerhohes Instrument

Im Übergang vom Mittelalter zur Renaissance (ca. 1500) entwickelte sich die Mehrstimmigkeit im Gesang und in der Musik sehr stark weiter. Wo früher eine einzige Art eines Instruments gebaut und
Lesen sie mehr...