In einer Woche ist das traditionelle Weinfest rund ums Rathaus

Ein hoffentlich schöner, klarer und lauer Sommerabend lockt Sie zu unserem Barbecue-Abend inmitten unseres Weifestes auf dem Platz des alten Schulhauses und des Rathauses. Vom Kenner auf Holzkohleglut gegrillte Spareribs und Steaks und dazu ein erfrischendes Bier oder Hefeweizen vom Fass oder ein Viertele Zeller Wein, das schmeckt. Die Lauben laden zum Verweilen unter Gleichgesinnten ein und musikalisch wird Sie die Blaskapelle Hecklingen ab 20 Uhr zwei Stunden lang begleiten. Das Weinfest startet am Samstag, 27. Juni, um 18.30 Uhr.

Am Sonntag, 28. Juni, beginnen wir mit unserem Weinfest rund ums Rathaus um 10.30 Uhr. Ab 11.30 Uhr geben die Jungmusikerinnen und –musiker des FeZ-Orchestra unter der Leitung von Simon Schmider ein Mittagskonzert. In dieser Zeit und auch danach, haben wir ein großes Angebot an Essensvarianten, natürlich auf für Vegetarier. Unsere Küche bietet auch Seniorenteller an. Am Kaffeestand bedient sie das freundliche Team mit Kuchen, Kaffee, Eiskaffee und Eis.

Über das ganze Fest hinweg kredenzen wir im Weinstand eine Auswahl edler Tröpfle der Winzergenossenschaften Zell-Weierbach, Fessenbach und Gengenbach. Wer es spritziger liebt, für den haben wir Prinz Offo-Sekt, Aperol „Spritz“ und Hugo im Angebot.

Am Nachmittag (14 Uhr) werden unsere Nachwuchsmusiker(-innen) im Blockflötenorchester mit ihrer Lehrerin Dagmar Reister auftreten und gerne ihr Können unter Beweis stellen. Ebenfalls ist von 14 – 17 Uhr das angrenzende Museum für ehemals Großherzoglich-Badische Schulen zur Besichtigung offen. Ab 17.30 Uhr wird Sie das Blasorchester Ebersweier mit Mathias Katzmann an der Spitze gerne unterhalten. Zwischen den Auftritten gibt es immer wieder viel Gelegenheit zum Plaudern und zum Austauschen von Neuigkeiten.

Wir freuen uns auf ein unterhaltsames, fröhliches Weinfest mit Ihnen und vielen Gästen aus nah und fern – herzlich willkommen!

plakat15-final

Empfohlene Beiträge