Das Frühjahrskonzert 2020 wollen wir in den Herbst verschieben

Wer hätte sich noch zum Jahresbeginn hier bei uns vorstellen können, dass unser Leben im März 2020 auf den Kopf gestellt sein sollte.

Auf einmal wird unsere Lebensweise von Tag zu Tag eingeschränkter und unsere liebgewonnenen Freiheiten und Gewohnheiten außer Gefecht gesetzt. Es war unvorstellbar und ist unfassbar, wie das Corona Virus die ganze Welt umkrempelt und lahm legt. Es führt unseren gewohnten und eingeübten, wie Zahnräder ineinander laufenden, Tagesablauf ad absurdum und  schafft teilweise riesige Probleme in den Familien und bei Unternehmen wie auch im Pflege- und Krankenhausbereich.

Natürlich sind da auch die Vereinsfamilien uneingeschränkt betroffen. Es ist ganz klar, das Musizieren in der Musikkapelle Zell-Weierbach und die Ausbildung an den Instrumenten unterliegen den Anordnungen. Der Vorstand des Musikvereins Zell-Weierbach hat daher das Proben und Unterrichten mit Beginn dieser Woche einstellen lassen.

Die im letzten Gemeindemitteilungsblatt angekündigte Veranstaltung „SoundFabrik in Concert“ unseres 2019 gegründeten Jugendorchesters muss leider entfallen.

Das Frühjahrskonzert der Musikkapelle Zell-Weierbach, das am 18. April steigen sollte, wollen wir in den Herbst verschieben. Wir sind gerade dabei, konkretes zu organisieren.

Hoffentlich entspannt sich die weltgesundheitliche Lage recht bald und schnell, damit wieder Leben im Dorf zu sehen, zu spüren und zu hören ist.

Bleiben Sie gesund und bewahren Sie viel Hoffnung und Lebensfreude im Herzen.

Ihr Musikverein Zell-Weierbach

Empfohlene Beiträge