Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/13/d28186289/htdocs/clickandbuilds/MusikvereinZellWeierbach/wp-includes/post-template.php on line 284

Wenn sich die Ferien dem Ende neigen …

Ferienzeit ist eine ruhige Zeit im Dorf. Kein Fest ruft zu gemeinsamer Geselligkeit und viele sind einige Tage oder Wochen in Urlaub. Im Dorf und in der Stadt ist es ruhiger geworden – weniger Lärm, weniger Straßenverkehr und mehr Gelassenheit. Ist doch auch schön für die Daheimgebliebenen oder Zurückgekehrten.

Mit dem Bauernmarkt Ende August wird nun wieder die Feste-Zeit in Zell-Weierbach eröffnet. Der Musikverein Zell-Weierbach lädt dann am nachfolgenden Samstag, 7. September, zum gern besuchten Zeller Datschkuchenfest ein.

Das Zeller Datschkuchenfest, an dem der Holzbackofen am Taglöhnerhaus im Mittelpunkt steht, wird um 16 Uhr eröffnet. Die Musikkameraden und Musikfreunde freuen sich, für Sie und die auswärtigen Gästen an diesem Samstag da zu sein. Natürlich geht es dabei hauptsächlich um den Badischen Datschkuchen, auf den sich bereits so viele wieder freuen. Ob vegetarisch, im Original mit Speck und/oder Zwiebeln oder nur als Rahmkuchen, in den dicken Badischen Datschkuchen mit Blasen, da kann man halt richtig reinbeißen! Und wer lieber kalt vespern will, dem seien (Straßburger) Wurstsalat und Schwartenmagensalat angepriesen.

Im Ausschank haben wir selbstverständlich die aus Zeller Reben gewonnenen Qualitätsweine und Neuer Wein. Aus dem Fass kommt das beliebte, süffige Engelbräu aus Rastatt. Waldhaus Hefeweizen bieten wir in der Flasche an. Neu in das Getränkesortiment haben wir Johannisbeerschorle als Alternative für Cola und Fanta eingestellt.

Auch edle Tröpfle der Zeller und Fessenbacher Winzer gehören zum Datschkuchenfest dazu. Im Weinstand kredenzen wir z. B. aus Zell-Weierbach den Prinz Offo, Rivaner, Cabernet Dorsa und einen trockenen Rotwein Kabinett. Aus Fessenbach kommen der beliebte Grüne Silvaner, der Weiße Burgunder und der halbtrockene Rotwein Kabinett.

Ja, das alles werden Sie auf dem heimeligen Platz hinter unserem schmucken Zeller Rathaus finden. Wir freuen uns auf Sie.

Und noch was: Lieber Heinz, die ganze Musikerschar, ob in Urlaub oder daheim und Dirigent Johannes Kurz wünschen Dir nur das Allerbeste zu Deinem heutigen runden Geburtstag. Bleibe uns noch lange erhalten. Du gehörst einfach dazu!

Ihr Musikverein Zell-Weierbach