Und jetzt spielt die Musikkapelle Zell-Weierbach auf dem Ortenauer Weinfest

Am vergangenen Sonntag haben wir anlässlich der Eröffnung der Vinothek für Fessenbacher Weine in Zell-Weierbach zur Unterhaltung aufgespielt. Schön wäre es gewesen, vor dem neuen Verkaufsraum Platz zu nehmen, aber die Vorhersage auf stürmisches Wetter hat die Verantwortlichen dazu bewogen, unser Konzert in den Heimatsaal zu verlegen. Wie hätte unsere Musik geklungen, wenn der Wind immer wieder zwischen die Notenblätter gefahren wäre und die großen Notenblätter, die umgedreht werden müssen, davon geweht hätte. Somit hatten wir zwar wenige Zuhörer aber wir konnten uns auf das Musizieren konzentrieren und das konnten die Besucher auch hören. Im Heimatsaal hat die Musik voll und gut geklungen. Wie viel Lautstärke durch die weit geöffneten Fenster zum Festpublikum gelangt ist, wollten wir nicht durch unqualifiziertes Lautblasen entsprechend beeinflussen. Uns hat es dennoch viel Spaß gemacht und es war ein gut verlaufener Test für den Auftritt an diesen Sonntag auf dem Ortenauer Weinfest.

Auch dieses Jahr werden wir zu „unserer Zeit“ nämlich am Weinfestsonntag ab 17 Uhr wieder auf der Bühne auf dem Marktplatz in Offenburg für alle Liebhaber und Besucher des Ortenauer Weinfestes zur Unterhaltung aufspielen. Wir freuen uns schon lange auf diesen alljährlichen Auftritt beim Ortenauer Weinfest und haben viele schöne Ohrwürmer für Sie parat. Feiern Sie mit uns Weinfest und lassen Sie es sich bei hoffentlich lauschigem Wetter gut gehen. Bis zum Sonntag!