Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/13/d28186289/htdocs/clickandbuilds/MusikvereinZellWeierbach/wp-includes/post-template.php on line 284

So langsam kommt Weihnachtsstimmung auf

Wir üben in der Musikkapelle Zell-Weierbach schon mehr als einen Monat weihnachtliche Stücke für unseren Auftritt am Samstag, den 21. Dezember, um 18 Uhr auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt.

Man könnte meinen, nach der gelungenen Mitgestaltung des Gedenkgottesdienstes mit feierlichen Weisen Mitte November in der Weingartenkirche müsste der Übergang zu weihnachtlichen Klängen leicht fallen. Pustekuchen, so mitten in der Woche nach der Tagesarbeit sich mental auf getragene, feierliche Melodien, die trotzdem „Pfeffer“ in den Noten haben, einzustellen, fiel den meisten anfangs noch schwer.

„Lange Noten schön, gekonnt und dem Stück entsprechend zu spielen“, meint unser Dirigent, Johannes Kurz, „das erfordert Konzentration, Einfühlungsvermögen, große Tonkontrolle und die Fähigkeit, sich mit seinem Instrument und seinem Ton oder seinen Tönen in das Tongemälde so einzubringen, dass es zu einem gemeinsamen, harmonisch abgestimmten Ganzen wird. Dieses stimmige Ganze sollen und wollen die Zuhörer bei unserem Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt fühlen, hören und sehen!“

Auch die Mädels und Jungs aus unserem im November aus der Taufe gehobenen Jugendorchester SoundFabrik sind mit ihrer Leiterin Sabine Meehan fleißig dabei, ihren Auftritt und den mit uns zusammen, auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt echt gut vorzubereiten.

Und dann, wenn es am 21. Dezember so ganz kurz vor Heilig Abend und Weihnachten ist, dann werden ganz bestimmt die Herzen und Gefühle aller unserer Musikerinnen und Musiker in weihnachtlicher Stimmung brennen und herzfüllende Klänge zu den Weihnachtsmarktbesuchern in unserer besinnlich geschmückten Stadt hinüber zaubern.

Ihr Musikverein Zell-Weierbach