Nach dem Musikerhock ist vor dem Weinfest rund ums Rathaus

Damit die Vorstandschaft und die Musiker nicht aus der Übung kommen, gilt es nun, das Weinfest rund ums Rathaus des Musikvereins Zell-Weierbach am 7. Und 8. Juli bestens zu organisieren. Wir werden das letztjährige Konzept beibehalten, aber die Blasmusik um eine vierte Musikkapelle erweitern.

Freuen Sie sich am Samstagabend auf die Musikkapelle Rammersweier und auf Datschkuchen aus dem Holzofen. Am Sonntag haben wir die Musikkapelle Ortenberg für den „Frühschoppen“ gewinnen können. Ab 15 Uhr werden die Musikkapellen Windschläg und Kürzell zur Unterhaltung aufspielen.

Natürlich darf am Sonntag die Küche zuhause kalt bleiben, denn bei uns gibt es verschiedene leckere Angebote – auch für Vegetarier wie auch Flammenkuchen. Der 1. und 2. Vorstand, Herbert Lenz und Ralf Vollmer, werden wieder auserlesene edle Tropfen der Weinmanufaktur Gengenbach Offenburg für den beliebten Weinstand auswählen. Sicher ist auch, dass es dort auch Gin-Tonic geben wird, das letzte Jahr der heimliche Renner gewesen ist. Und nicht zu vergessen – unsere tolle Kuchentheke mit verschiedensten selbstgebackenen Kuchen sowie Kaffee und Eis.

Zu unserem Weinfest rund ums Rathaus muss man einfach hingehen, sonst verpasst man was!