Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/13/d28186289/htdocs/clickandbuilds/MusikvereinZellWeierbach/wp-includes/post-template.php on line 284

Frankenwolf heizt am Samstag mit energiegeladener Musik ein

Es ist so weit! Unser Weinfest rund ums Rathaus steigt an diesem Wochenende.

Gleich der Samstagabend – Festbeginn 18 Uhr – bietet viele Höhepunkte: unseren Badischer Datschkuchen, Blasmusik mit der Musikkapelle Kippenheim und die mitreißende Rockmusik des Duo Frankenwolf – dazu Cocktails und ausgewählte Weine am Weinstand sowie vom Fass Waldhaus Export und Weizen.

Am Sonntag beginnt das Weinfest rund ums Rathaus um 11 Uhr. Die Musikkapelle Ottenheim und die Rieder Dorfmusikanten spielen zur Mittagszeit und zum Vesper auf. Den Mittagstisch können Sie bei uns decken lassen und die Kaffeezeit bei uns genießen. Um 14 Uhr zeigen das Blockflötenorchester und die beiden Bläserklassen des Musikvereins Zell-Weierbach, wie toll sie die Festbesucher begeistern können.

Ja, am Samstag ist ab 18 Uhr wieder Badische Datschkuchenzeit bei uns. Der Holzbackofen am Taglöhnerhaus wird dann für die ersten Badischen Datschkuchen an diesem Abend genau richtig heiß sein und auch die berühmten Blasen im Datschkuchen bilden, die so typisch sind für die badische Art des Flammenkuchens. Auf die Teiglinge der Bäckerei Häfner kommen neben Rahm Speck, Zwiebeln und Käse – genauso, wie Sie es wollen. Wir haben auch vegetarischen Datschkuchen im Programm.

Über das ganze Fest kommen aus der Festküche Pommes, Grill- und Currywurst und im Ausschank gibt es von der Schwarzwälder Brauerei Waldhaus das Export und Weizen vom Fass sowie Schöfferhofer Weizen alkoholfrei und selbstverständlich Qualitätsweine aus Zell-Weierbach.

Musikalisch dürfen Sie sich am Samstag ab 19 Uhr auf die Musikkapelle Kippenheim mit Johannes Kurz am Dirigentenpult freuen. Mit moderner und traditioneller Blasmusik wird sie unser Weinfest rund ums Rathaus eröffnen. Um 21 Uhr wird es dann rockig, wenn Frank Näger und Wolfgang Biehler als Duo Frankenwolf sich auf der Bühne ins Szene setzen und das Festpublikum mit energiegeladener Musik auf ihre leidenschaftliche Art gekonnt aufmischen werden. Freuen Sie sich auf Songs von den Red Hot Chili Peppers, Nirvana, Goo Goo Dolls, Foo Fighters, Imagine Dragons und vielen anderen Bands.

Lassen Sie sich von Alexandra und Thorsten auf ihrer bewährte Art am Weinstand verwöhnen und genießen ganz nebenbei ein Cocktail Dorsa Berry, Aperol Spritz oder Gin Tonic und kosten von den edlen Tröpfchen aus Zell-Weierbach, Fessenbach und dem Bereich Gengenbach.

Am Sonntag darf ihre Küche kalt bleiben, denn unser Kochteam um Ralf Vollmer und Wolfram Reister werden Schnitzel mit Spätzle, Pommes oder Brot, gerne auch als Seniorenteller, sowie Feta mit Gemüse aus dem Ofen für Sie zubereiten. Zudem backen wir an einem Stand Flammenkuchen, auch vegetarisch. Grund genug, auch zum Vespern noch bei uns zu verweilen. Dazwischen oder auch davor lassen Sie sich mit selbstgebackenen Kuchen und Torten, Kaffee oder Eiskaffee am Kaffeestand verwöhnen. Für die Kinder gibt es dort auch Eis am Stiel.

Freuen Sie sich ab 14 Uhr auf den Auftritt unseres Blockflötenorchesters. Dagmar Reister wird in verschiedenen Ensembles mit ihren Schülern ihnen auf den Leib geschnittene Musikstücke spielen. Beobachten Sie dabei die Spielfreude und die gute Laune der Kinder. Auch die beiden Bläserklassen mit Johannes Kurz als Leiter, die bereits diesen Freitag beim Schulfest aufgetreten sind, werden ihr Können im Zusammenspiel zeigen. Belohnen Sie all die Kinder und Jugendliche mit viel Beifall, denn sie haben es verdient.

Den musikalischen Reigen am Sonntag wird um 11.30 Uhr die Musikkapelle Ottenheim mit ihren ca. 60 Musikern eröffnen. Mit ihrem Dirigenten Roland Gutbrod wird sie ein stimmungsvolles Frühschoppenkonzert bieten. Mit Gesangseinlagen werden sie das Festpublikum begeistern. Wir sind gespannt auf die Premiere der Musikkapelle Ottenheim bei uns. Ab 17 Uhr spielen auch zum ersten Mal bei uns die Rieder Dorfmusikanten aus Sasbachried. Eines ihrer Mottos ist „Spiel nicht nur Noten, sondern lebe die Musik“. Frank Burger steht am Pult der 55 Musikanten aus Sasbachried. Sie verstehen es, gute Unterhaltungsmusik zu präsentieren.

Herzlich willkommen bei unserem Weinfest rund ums Rathaus.