Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/13/d28186289/htdocs/clickandbuilds/MusikvereinZellWeierbach/wp-includes/post-template.php on line 284

Am Donnerstag, 23. Januar ist unser Jahreshauptversammlung

Der Musikverein Zell-Weierbach wünscht Ihnen allen für das Jahr 2020 in erster Linie Gesundheit, ein friedvolles Miteinander hier und auf der ganzen Welt und auch Glück, Freude und Wohlergehen.

Mit dem Neujahrsempfang am Dreikönigstag sind nun die ruhige, besinnliche Weihnachtszeit und die Tage zwischen den Jahren zu Ende gegangen. Aber halt, da werden einige Musiker widersprechen wollen:

Am 18. Dezember hat Wilfried Ehrhard die ganze Musikkapelle zu seinem 70. Geburtstag in den Heimatsaal eingeladen. Noch mehr Musik als wir machten seine Musikkameraden der Fidelios aus Gengenbach an jenem Abend und trugen mit Musik und Gesang ebenfalls viel zu einem kurzweiligen Fest bei. Wir vom Musikverein Zell-Weierbach bedanken und ganz herzlich für die Gastfreundschaft von Wilfried Ehrhard und wünschen ihm noch eine recht lange, gute Musikerkarriere bei uns in der Musikkapelle. Sein Spannemann Gustav Kornmeier darf ihm dabei ruhig ein Vorbild sein mit mehr als 70 Jahren des Musizierens.

Am Samstag vor dem 4. Advent unterhielten das Jugendorchester SoundFabrik und die Musikkapelle die Besucher auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt mit adventlichen und weihnachtlichen Weisen. Gerade beim Aufspielen unserer Vereinsjugend im Jugendorchester SoundFabrik fanden sich viele Zuhörer(-innen) ein, mit dabei die Eltern, Geschwister und Großeltern und lauschten dem Können der Jugendlichen bei ihrem Premiereauftritt. Sabine Meehan, deren Leiterin, dirigierte die junge Truppe mit viel Geduld  und Umsicht. Auch die Musiker staunten sehr über deren Leistung und über die souveräne Führung durch die Musikkollegin Sabine Meehan. Auch der eigene Auftritt danach mit guten Arrangements über Weihnachtsweisen kam bei den Glühweingenießern gegenüber sehr gut an und stimmte die Festbesucher des Weihnachtsmarktes auf das nun nahe Weihnachten ein.

An Heilig Abend gestaltete ein Sextett unserer Blechbläser die Familienchristmette mit vielen Weihnachtsliedern mit und zauberte eine heimelige Stimmung, wie Kirchenbesucher bekundeten. Zuvor stimmten sie die wartenden Gottesdienstbesucher in der voll besetzten Weingartenkirche immer wieder mit Adventsliedern auf die Feier der Geburt Christi ein.

Am gleichen Abend um halb zehn trafen sich Freiwillige der Musikkapelle Zell-Weierbach und Dirigent Johannes Kurz auf dem Burschel und spielten viele Weisen in die weihnachtlich gestimmte Nacht hinein. Sie erfreuten damit die treuen Zuhörer auf dem Burschel wie auch die Menschen im Riedle, Zell und Weierbach.

Zuletzt umrahmte ein Quintett unserer Blechbläser den großen Neujahrsempfang der Ortsverwaltung Zell-Weierbach in der Abtsberghalle anlässlich des 200. Jubiläums des Zusammenschlusses der drei Ortsteile zu Zell-Weierbach im Jahre 1820. Ortsvorsteher Willi Wunsch bedankte sich bei den Musikern für das große Engagement für die Ortschaft. Auch die Vorstandschaft sagt allen Mitwirkenden der verschiedenen Auftritte ein herzliches Dankeschön.

Als nächstes Ereignis ist nun unsere Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 23. Januar 2020, um 19.30 Uhr im Heimatsaal der Vinothek Zeller Abtsberg, Schulstraße 5. Wir würden uns freuen, wenn recht viele Mitglieder und Freunde sich Zeit nähmen.

Und hier ist die Tagesordnung der ordentlichen Jahreshauptversammlung über das abgelaufene Geschäftsjahr 2019:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht des Schriftführers
  5. Bericht des 2. Vorsitzenden
  6. Bericht über die Jugendarbeit
  7. Bericht des Dirigenten
  8. Kassenbericht
  9. Bericht der Kassenprüfer
  10. Entlastung
  11. Dank und Würdigung für die Vereinsarbeit
  12. Wahlen: 1. Vorsitzender, Kassiererin, Beisitzer und 2 Kassenprüfer
  13. Ehrungen verdienter Mitglieder
  14. Wünsche und Anregungen

Herbert Lenz

  1. Vorsitzender Musikverein Zell-Weierbach e. V.