Herzlich willkommen!!!

News:

0

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Musikvereins am Do. 26. Januar

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Musikvereins Zell-Weierbach,

am Donnerstag, den 26.01.2017, findet unsere ordentliche Jahreshauptversammlung im Heimatsaal der Vinothek Zeller-Abtsberg, Schulstraße 5, in Zell-Weierbach um 19.30 Uhr statt.

Dazu laden wir Sie mit Partner/in recht herzlich ein. Auch Gäste sind herzlich willkommen.

Tagesordnung der ordentlichen Jahreshauptversammlung 2016:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht des Schriftführers
  5. Bericht des 2. Vorsitzenden
  6. Bericht über die Jugendarbeit
  7. Bericht des Dirigenten
  8. Kassenbericht
  9. Bericht der Kassenprüfer
  10. Entlastung
  11. Wahlen: 1. Vorsitzender, Kassierer, Kassenprüfer, Beisitzer
  12. Vorstellung des Konzepts zur Neuausrichtung des Musikvereins Zell-Weierbach
  13. Ehrungen verdienter Mitglieder
  14. Wünsche und Anträge

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Herbert Lenz

  1. Vorsitzender Musikverein Harmonie Zell-Weierbach

0

Bald ist unsere Jahreshauptversammlung

Vereinsvorstandschaft, Dirigent und alle Musikerinnen und Musiker wünschen Ihnen ein mit Liebe, Friede, Freundschaft und Gesundheit erfülltes Neues Jahr.

Wie weihnachtlich friedvoll und heimelig schwang sich der Klang an Heilig Abend vom Burschel herunter über die feierlich strahlenden Häuser unserer Ortsteile. Nur wenige Autos störten die Stille auf den Straßen – keine Menschenseele war zu sehen. Laut und klar waren die Klänge der weihnachtlichen Weisen zu vernehmen, ein offenes Fenster oder ein Tritt vor das Haus genügte, um diese wundersame Atmosphäre einsaugen zu können.

Eine ganze Reihe von Mitgliedern unserer Musikkapelle Zell-Weierbach traf sich auf der Anhöhe des Burschels, um die Tradition aus früheren Jahren, die Menschen während des Kirchgangs auf die Christmette einzustimmen, fortzusetzen. Ihr Debut gaben an diesem Abend Marion Haag an der Trompete und Kathleen Königer an der Klarinette. Stefan Demczak, ein ehemaliger Trompeter von uns, der seit vielen Jahren in den USA lebt, verstärkte voller kameradschaftlicher Verbundenheit die Mannschaft mit klangvollem Trompetenton.

Wir danken den Musikanten ganz herzlich für die Erhaltung für die Erhaltung dieser langen Tradition an Heilig Abend. Unser Dank gilt auch dem Quartett, das die Kinderchristmette an Heilig Abend mitgestaltete.

Wir weisen die Mitglieder und Freunde des Musikvereins auf unsere Jahreshauptversammlung im Heimatsaal der Vinothek Zell-Weierbach am 26. Januar um 19.30 Uhr hin. Weitere Informationen werden wir noch veröffentlichen.


Besuchen Sie:

Mit freundlicher Unterstützung